banner ad
banner ad

Tag: Webinar

Deutsche Bank, Infineon, Siemens, Volkswagen – Achtung Berichtssaison

Deutsche Bank, Infineon, Siemens, Volkswagen – Achtung Berichtssaison

Für Anleger und auch Profi-Investoren wird es langsam eng. Die Performance vieler Indizes und auch Fonds liegt im Bereich der Null-Linie, gleichzeitig wird die Zeit knapp. Wie schon so häufig im vierten Quartal dürfte der Druck ansehnliche Gewinne zu erzielen nun kontinuierlich zunehmen und den Markt an der Mauer der Angst weiter nach oben treiben.

Dialog, Nordex, Nemetschek – auffällige Gemeinsamkeit

Dialog, Nordex, Nemetschek – auffällige Gemeinsamkeit

So mancher Anleger wird froh sein, wenn endlich Wochenende ist. Nicht nur die schwergewichtigen Blue Chips im DAX wurden kräftig durchgeschüttelt, noch stärker erwischte es den Technologiesektor. Einige langfristige Trends sind nun Geschichte, nur wenige Aktien sind in der Spur geblieben und gehen als Favoriten hervor.

Apple: Ausverkauf – jetzt einsteigen?

Apple: Ausverkauf – jetzt einsteigen?

Gefühlt beginnt jeder Analyse zur Apple-Aktie mit den Wörtern „neuer Rekord“. Entweder werden Bestwerte beim Gewinn, Umsatz oder Absatz gefeiert, oder die Aktie klettert auf neue Hochs. Zuletzt kippte aber die Stimmung, sowohl die Bilanz als auch die Kursentwicklung konnten nicht überzeugen.

Deutsche Bank, Commerzbank, Daimler – kein gutes Umfeld

Deutsche Bank, Commerzbank, Daimler – kein gutes Umfeld

Die Bilanz kann sich wirklich sehen lassen: Nach fünf Monaten liegen mit Deutsche Post, E.ON, Lufthansa und RWE nur vier der 30 Blue Chips seit Jahresbeginn im Minus. Sogar die bisherigen Sorgenkinder Deutsche Bank und Commerzbank rückten prozentual zweistellig vor. Ein bisher sehr zuverlässiger Indikator mahnt aber zur Vorsicht.

Morphosys und Microsoft – Gefahr in Verzug

Morphosys und Microsoft – Gefahr in Verzug

Dow Jones und der S&P 500 stehen eigentlich immer unter verschärfter Beobachtung. Doch es lohnt sich, auch abseits der ausgetreten Pfade an der Wall Street zu suchen. Indizes wie der Russell 2000 und NYSE Composite liefern oft bessere Hinweise über die weitere Entwicklung.

DAX, ATX und S&P 500 – interessante Parallelen

DAX, ATX und S&P 500 – interessante Parallelen

Die Performance-Listen der vergangenen Wochen liefern so manche Überraschung. Mit den beiden Bank-Aktien sowie Bilfinger und Salzgitter im MDAX oder Aixtron und LPKF Laser im TecDAX sind Werte ganz oben zu finden, die im vergangenen Jahr enttäuschten. Ähnliche Entwicklungen zeigen auch die internationalen Indizes. 

Apple und Facebook vor Tesla und Google

Apple und Facebook vor Tesla und Google

Mit der jüngsten Korrektur haben sich nicht nur die Bewertungsniveaus an den Aktienmärkten ermäßigt. Auch die zuvor deutlich überhitzte technische Lage wurde komplett abgebaut. Ende August notierten noch knapp 90 Prozent der Aktien im S&P 500 über ihrer 20-Tage-Linie, ein klares Warnsignal, das erneut sehr gut funktionierte.

Gazprom, Barrick Gold, Bilfinger, Südzucker, Commerzbank – die Aussichten für den Sommer

Gazprom, Barrick Gold, Bilfinger, Südzucker, Commerzbank – die Aussichten für den Sommer

Aktien, die einen herben Rückschlag hinter sich haben, sind bei vielen Anlegern heiß begehrt. Doch nicht selten erweist sich der Einstieg als Griff ins fallende Messer. Einige Werte stechen aktuell wieder mit einer besonderen Ausgangslage hervor.

RWE – wer behält Recht, Goldman Sachs oder Citigroup?

RWE – wer behält Recht, Goldman Sachs oder Citigroup?

Die Performance-Rangliste der DAX-Aktien seit Jahresbeginn bietet so manche Überraschungen. Dazu zählen RWE und E.ON, die unter den ersten sechs Plätzen zu finden sind. Auch Analysten haben offenbar Schwierigkeiten, einen fairen Wert zu finden.

Deutsche Bank warnt vor Crash im Sommer

Deutsche Bank warnt vor Crash im Sommer

Mit klaren Worten äußerte sich Deutsche Bank-Analyst David Bianco zur aktuellen Lage an den Aktienmärkten. Der Experte rät Anlegern, derzeit nicht einzusteigen und die kommenden Wochen von der Seitenlinie aus zu verfolgen. Ein eher exotischer Indikator deutet an, dass an der Börse die Risiken inzwischen falsch eingeschätzt werden.

Gold, Silber vs. Infineon, Bayer, BASF – neue Signale für Trader

Gold, Silber vs. Infineon, Bayer, BASF – neue Signale für Trader

Seit mehreren Monaten treten Gold und Silber auf der Stelle. Vielfach werden diese engen Seitwärtsbewegungen durch einen kräftigen Impuls abgelöst. Die Tendenz scheint vorgegeben, wie auch an den Aktienmärkten. Welche Handelsmarken gilt es zu beachten?

Deutsche Bank, Commerzbank – Fondsmanager meiden Bankaktien

Deutsche Bank, Commerzbank – Fondsmanager meiden Bankaktien

Wenn 218 Fondsmanager, die ein Vermögen von rund 587 Mrd. Dollar verwalten, ihre Einschätzung zu den weiteren Aussichten an den Märkten mitteilen, sollte man genau hinhören. Die monatliche Fondsmanagerumfrage von Bank of America Merrill Lynch liefert dazu wertvolle Erkenntnisse.

Apple, Deutsche Bank, Infineon, DAX, US-Markt – Bewertungen und Chart-Check

Apple, Deutsche Bank, Infineon, DAX, US-Markt – Bewertungen und Chart-Check

Die Hausse an den Aktienmärkten geht in das sechste Jahr, historisch betrachtet eine lange Zeit. Eigentlich wäre eine gesunde Korrektur überfällig, der letzte Rücksetzer an den Aktienmärkten, der seinen Namen auch verdient, war im Sommer 2012 mit rund 18 Prozent beim DAX. Besonders Bewertungen wie das Forward-KGV mahnen zur Vorsicht. 

DAX, S&P 500, Dow Jones – Wahrscheinlichkeit für Kursrutsch liegt bei 80 Prozent

DAX, S&P 500, Dow Jones – Wahrscheinlichkeit für Kursrutsch liegt bei 80 Prozent

Die kräftigen Verluste in den vergangenen Wochen bei den US-Techwerten haben viele Investoren verunsichert. Könnte sich das Börsenjahr 2014 ganz anders entwickeln als bislang erwartet? Einige statistische Daten und die Charttechnik geben wertvolle Hinweise.

Spekulationen auf Kredit erreichen neuen Rekord – die Aussichten für S&P, DAX, Euro, Gold und Continental

Spekulationen auf Kredit erreichen neuen Rekord – die Aussichten für S&P, DAX, Euro, Gold und Continental

Bisher fällt der Erfolg der expansiven Geldpolitik noch eher bescheiden aus. Und mit den günstigen Krediten wächst bereits eine neue Blase, die aktuell schon deutlich größer ist als in 2000 oder 2007. S&P und DAX könnten dennoch bald gemeinsam eine wichtige Schwelle erreichen.

DAX, US-Aktienmarkt, Euro und exotische Charts sowie Deutsche Bank, Siemens und Gold

DAX, US-Aktienmarkt, Euro und exotische Charts sowie Deutsche Bank, Siemens und Gold

Einige Daten aus der Eurozone fielen zuletzt überraschend erfreulich aus. Die Indizes in Griechenland, Italien und Spanien kamen deutlich besser aus den Startblöcken als DAX & Co. Das Blatt kann sich aber auch schnell ändern. Denn unter der Oberfläche stehen die Zeichen auf Konsolidierung.

Commerzbank, Deutsche Bank, K+S, DAX – wie geht es weiter?

Commerzbank, Deutsche Bank, K+S, DAX – wie geht es weiter?

Die wichtigsten Indizes stehen erneut knapp unter ihren Rekordhochs. Mittel- bis längerfristig bestimmen vor allem erneut die Notenbanken die Richtung. Einige wichtige Termine für 2014 sollten Sie auf jeden Fall beachten. Bei den Einzelwerten findet derzeit ein Favoritenwechsel statt – wir beleuchten die weiteren Chancen.

Börsen-Jahresausblick 2014 – es könnte stürmisch werden

Börsen-Jahresausblick 2014 – es könnte stürmisch werden

Die ersten Handelstage waren bereits recht holprig – ein Hinweis für das Gesamtjahr? Die Notenbank spielen erneut eine Hauptrolle. Aber es gilt noch weite Faktoren zu berücksichtigen. Wo liegen die Kursziele der Analysten, was sagt der Präsidentschaftszyklus? Dazu Gold und Commerzbank.

Commerzbank, Bayer, Telekom, Henkel, VW, Apple, Gold, DAX, S&P und die wichtigsten Termine in 2014

Commerzbank, Bayer, Telekom, Henkel, VW, Apple, Gold, DAX, S&P und die wichtigsten Termine in 2014

An den Märkten läuft die Weihnachtsrally, doch der Blick richtet sich bereits auf das bevorstehende Börsenjahr. Einige Aktien haben sich in eine gute Ausgangslage gebracht, um gleich richtig durchzustarten.

Risiken für die Rally, S&P, DAX, Gold, Apple und alle DAX-Aktien im Ranking – die große Chart-Show

Risiken für die Rally, S&P, DAX, Gold, Apple und alle DAX-Aktien im Ranking – die große Chart-Show

Der DAX ist seit Jahresbeginn bereits um rund 23 Prozent gelaufen. Allmählich signalisiert auch ein bisher sehr treffsicheres System, dass die Luft nun dünn wird. Welche Aktien bieten für die restlichen Wochen des Jahres noch Kaufchancen, oder sollten Anleger auf andere Märkte ausweichen?

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Seite www.chartanalysen-online.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.