banner ad
banner ad
By 12. März 2013 Read More →

Smartphone-Aktien Teil 1: Samsung – nur noch zwei Tage

Hochspannung auf dem Smartphone-Markt: Am Donnerstag könnte Samsung zum nächsten Schlag gegen Apple ausholen. Inzwischen gibt es erste Bilder und Videos vom Samsung S4. Aber auch die Aktie könnte bald für Schlagzeilen sorgen.

 

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag blickt die weltweite Smartphone-Gemeinde nach New York. Im Mittelpunkt steht nicht die Wall Street, sondern Samsung. Die Südkoreaner werden sehr wahrscheinlich ihr neues Flaggschiff, das Galaxy S4 vorstellen. Bereits seit Wochen sind nahezu täglich neue Gerüchte über die Features des Smartphones zu lesen. Zuletzt befeuere Samsung selber die Gerüchteküche und stellte auf seiner Facebook-Seite ein angebliches Bild vom Galaxy S4 live (Link).  Bei Youtube gibt es sogar schon ein erstes Hands-On-Video.

Für Spannung ist somit gesorgt, auch was die Samsung-Aktie betrifft. Im Chart ist der Kursverlauf der GDRs mit der WKN 881823 abgebildet. Da es sich nicht um die in Südkorea gelistete Aktie handelt und zudem der Währungseinfluss die Charthistorie verzerrt, ist eine Analyse eigentlich sinnlos. Daher nur eine grobe Einordnung der jüngsten Entwicklung: Ende Dezember teste die Aktie die obere Begrenzung eins seit rund einem Jahr bestehenden Aufwärtskanals und prallte dynamisch nach unten ab. Allerdings stabilisierte sich der Kurs deutlich über der südlichen Extremzone und nahm im Rahmen einer V-förmigen Erholung erneut Schwung bis zum „Rekordhoch“ bei rund 315 Euro. Zuletzt scheiterten erneut zwei Versuche, das Niveau zu überwinden. Für die GDRs eröffnet sich ein Kaufsignal ab Kursen von mehr als 320 Euro. Unterhalb von 290 Euro droht hingegen ein erneuter Abverkauf bis an die 200-Tage-Linie bei 280 Euro bzw. der unteren Kanalgrenze bei 270 Euro.

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Posted in: Aktien

About the Author:

Franz-Georg Wenner ist regelmäßiger Gast beim Deutschen Anlegerfernsehen und gern gesehener Vortragsredner. Er hält regelmäßig Webinare und referierte unter anderem beim Verein Technischer Analysten Deutschlands (VTAD). Bei BÖRSE ONLINE war er sechs Jahre Online-Koordinator und Redakteur mit den Schwerpunkten Nebenwerte Deutschland, Zertifikate und Technische Analyse. Zusätzlich betreute er für die Commerzbank den Zertifikate-Newsletter ideas daily. Bereits seine Diplomarbeit im Fachbereich BWL der Uni Düsseldorf beschäftigte sich mit der Intermarket-Analyse.

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Seite www.chartanalysen-online.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.