banner ad
banner ad

Rohstoffe

Ist der schwache Ölpreis ein Crashindikator?

Ist der schwache Ölpreis ein Crashindikator?

Nach wie vor gibt es keine Lösung im Handelskonflikt zwischen den USA und China. Es sieht so aus, als ob uns das Thema noch eine Weile begleiten wird – trotz der näher rückenden Wahl in den USA. Jedenfalls scheinen sich die Investoren an die daraus resultierende Unsicherheit zu gewöhnen, was auch der chinesische Aktienindex zeigt. […]

By 11. Oktober 2019 0 Comments Read More →
Nike als Vorbild?

Nike als Vorbild?

Der innere Markt deutet nach wie vor auf allen Zeitebenen auf die Seite der Nachfrage. Vorübergehende Rücksetzer wie der aktuelle sind daher mit hoher Wahrscheinlichkeit gute Einstiegsgelegenheiten. Dabei zeigte sich am Beispiel von Nike, dass es sinnvoll ist in trendstarke Aktien zu investieren. 

By 26. September 2019 0 Comments Read More →
Einzelhandel mit Signalwirkung

Einzelhandel mit Signalwirkung

Seit Monaten ist der US Einzelhandelssektor einer der relativ stärksten der New Yorker Börse. Gegenwärtig befindet er sich in einer Konsolidierung, der übergeordnete Trend zeigt aber nach oben. Amazon als Mitglied dieses Sektors testet aktuell seine Unterstützungsgerade und auch die wichtige 200 –Tage – Linie.

By 5. September 2019 0 Comments Read More →
Boxkampf geht in die Entscheidung

Boxkampf geht in die Entscheidung

In den vergangenen Tagen hat Präsident Trump den Einsatz in seinem Pokerspiel erhöht. Die großen Anleger zögern jetzt erstmals seit Monaten deutlich und interpretieren den Kursrückschlag nicht als Einstiegsgelegenheit. Natürlich kann die Stimmung schnell wieder mit dem nächsten Tweet drehen – trotzdem sollte jetzt die defensive Mannschaft aufs Feld.

By 9. August 2019 0 Comments Read More →
Alles nur ein Sturm im Wasserglas?

Alles nur ein Sturm im Wasserglas?

Trotz des sich verschärfenden Handelsstreits gibt es einige Hinweise darauf, dass wir nur einen Sturm im Wasserglas erleben. Natürlich gibt es an der Börse keine Sicherheiten, aber der wichtige Chipsektor und der innere Markt deuten an, dass wir jetzt mindestens eine kurzfristige Kaufgelegenheit erleben. Ein interessanter Kandidat aufgrund seiner hohen relativen Stärke könnte Aixtron sein.

HDAX: Signalgeber für den DAX?

HDAX: Signalgeber für den DAX?

Die deutschen Indizes kämpfen aktuell mit wichtigen charttechnischen Widerständen aus dem vergangenen Herbst. Nicht besser ergeht es den wichtigsten US-Börsen, die ihre Allzeithochs nur „knapp vor der Brust“ haben. Da ist es kein Wunder, dass auch der innere Markt leicht ausatmet uns die bisher nur kurzfristigen Risiken verdeutlicht.

By 11. April 2019 0 Comments Read More →
P&F-Check: Der Druck im Kessel steigt

P&F-Check: Der Druck im Kessel steigt

Obwohl die globalen Indizes kurzfristig eine Verschnaufpause verdient haben, bleiben die Anleger übergeordnet im Vorteil. Darauf deuten übrigens nicht nur die Indikatoren des inneren Marktes, sondern auch die nach wie vor skeptische Stimmung der Anleger. Passen dazu hat der DAX seinen Abwärtstrends entsprechend der P & F Technik überwunden.

By 7. Februar 2019 0 Comments Read More →
Sind das schon Schnäppchen-Kurse?

Sind das schon Schnäppchen-Kurse?

In den vergangenen Tagen gerieten weltweit vor allem die zyklischen Aktien und der Technologiesektor unter starken Verkaufsdruck. Typischerweise ist die Volatilität in die Höhe gesprungen, hat aber noch nicht das typische Angst- Niveau erreicht.

By 12. Oktober 2018 0 Comments Read More →
Chip-Aktien senden frühe Signale für den Herbst

Chip-Aktien senden frühe Signale für den Herbst

Seit einigen Tagen konzentrieren sich die Investoren wieder verstärkt auf die Risiken und weniger auf die Chancen – Gründe dafür gibt es natürlich genügend. Als Folge daraus testet der DAX derzeit eine wichtige Unterstützung der P & F Technik. Auch die Technologietitel der Nasdaq zögern an Ihrem bisherigen Verlaufshoch, wofür auch die plötzlich schwächeren sehr […]

By 20. August 2018 0 Comments Read More →
Comeback der Verlierer

Comeback der Verlierer

Überraschend fest notieren trotz aller Risiken die globalen Aktien. Interessant ist eine beginnende Sektorrotation in Richtung der defensiven Konsumsaktien. Möglicherweise besinnen sich die Investoren wieder auf die Bewertung.

DAX – wichtige Signale der P&F-Technik

DAX – wichtige Signale der P&F-Technik

Der Monat April zählt zyklisch betrachtet zu den besten des Jahres für uns Anleger. Nach der Korrektur der Märkte sollte dem Bullenlager eine positive Gegenbewegung keine großen Probleme bereiten. Übergeordnet bleibt die Lage aber angespannt. Sowohl zyklisch als auch vom wichtigen Inneren Markt gibt es noch längst keinen Grund zur Entwarnung für uns Investoren.

By 12. April 2018 0 Comments Read More →
Facebook und Nasdaq 100 – Brisante P&F-Signale

Facebook und Nasdaq 100 – Brisante P&F-Signale

In den vergangenen Tagen kam Facebook unter starken Verkaufsdruck, kann aber bisher die aufsteigende Trendgerade verteidigen. Es besteht aber das Risiko, dass die Unsicherheit auch auf andere Techtitel und die Nasdaq insgesamt übergreift. Immer sind bereits die Bären im Vorteil.

By 26. März 2018 0 Comments Read More →
S&P 500: Die nächste Kursbewegung könnte sehr dynamisch verlaufen

S&P 500: Die nächste Kursbewegung könnte sehr dynamisch verlaufen

In der jüngeren Vergangenheit wurde zunächst der Zinsanstieg und dann der drohende Handelskrieg für die Schwäche der Börsen verantwortlich gemacht. Egal welches die Gründe für die jüngste Korrektur an den globalen Märkten sind, die Verkäufer sind zurzeit mittelfristig betrachtet im Vorteil. 

By 12. März 2018 0 Comments Read More →
Rohstoffe, Anleihen, Devisen? Aktien!

Rohstoffe, Anleihen, Devisen? Aktien!

Trotz der immer wieder aufkeimenden Zinsängste schreitet die Stabilisierung der globalen Börsen voran. Mittlerweile wird bereits wieder die Hälfte der Sektoren der wichtigen US- Börse von der Nachfrage gelenkt. Die alten Favoriten Technologie und Banken erholen sich am schnellsten. Auch die Risikoindikatoren des inneren Marktes stabilisieren sich vorsichtig.

By 22. Februar 2018 0 Comments Read More →
Wiederholt sich die Entwicklung des Jahres 1987?

Wiederholt sich die Entwicklung des Jahres 1987?

In den vergangenen Tagen sorgte der starke Zinsanstieg für Gesprächsstoff und größere Unruhe im Bullenlager. In der Tat wechselte eine nicht unerhebliche Anzahl von Aktien von der Angebots- auf die Nachfrageseite und notiert nun unterhalb der wichtigen 50- Tage- Linie.

By 2. Februar 2018 0 Comments Read More →
Unterbrechen die steigenden Renditen die Rekordjagd?

Unterbrechen die steigenden Renditen die Rekordjagd?

Übergeordnet werden die wichtigsten globalen Indizes ganz eindeutig von der Nachfrage gelenkt. Die relative Stärke von Aktien gegenüber anderen Anlageklassen ist sehr positiv. Trotzdem sind die Renditen in den vergangenen Wochen dynamisch gestiegen und könnten nun die Rekordjagd der Aktienmärkte unterbrechen. Auch der kurz- bis mittelfristig relevante 50 –Tage- Indikator deutet auf bald einsetzende Gewinnmitnahmen.

By 12. Januar 2018 0 Comments Read More →
Die Börsenparty ist noch nicht vorbei

Die Börsenparty ist noch nicht vorbei

In den vergangenen Tagen wurde Kapital aus dem sensiblen Technologiebereich in die Sektoren Transport und Finanzen umgeschichtet. Bisher deutet aber diesbezüglich alles auf ganz normale und sogar gesunden Gewinnmitnahmen. Spannung ist hingegen beim Anstieg der Renditen garantiert – trotz der aktuellen Atempause könnten diese schneller steigen als von vielen Anlegern erwartet.

By 8. Dezember 2017 0 Comments Read More →
Verhaltensmuster wiederholen sich

Verhaltensmuster wiederholen sich

Erneut und für viele Beobachter überraschend, ist der DAX wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 13.000 Punkten getaucht und testet die nach wie vor aufsteigenden 50- Tage- Linie. Das Kaufsignal der P & F Technik ist aber nach wie vor intakt. Auch der wichtige kurzfristige Risikoindikator des inneren Marktes sieht die Bullen an der […]

By 24. November 2017 0 Comments Read More →
Comeback der Energieaktien

Comeback der Energieaktien

In den vergangenen Tagen haben sich die globalen Indizes erneut leicht nach oben geschoben. Die Volatilität ist dabei extrem gering geblieben. Trotzdem deutet ein kurzfristig wichtiger Indikator des inneren Marktes auf die steigende Bereitschaft Gewinne mitzunehmen und den bestehenden Konsolidierungsdruck. Immer interessanter wird hingegen für die Investoren die Entwicklung der Energie-und Ölaktien.

By 13. November 2017 0 Comments Read More →
30 Jahre nach dem Crash – gibt es Parallelen?

30 Jahre nach dem Crash – gibt es Parallelen?

Exakt vor 30 Jahren erlebten die reiferen Semester unter uns  den so genannten schwarzen Montag. Der Dow Jones fiel „wie aus heiterem Himmel“ in kurzer Zeit um knapp 23 % in die Tiefe und riss die wichtigsten globalen Indizes in ähnlicher Größenordnung mit nach unten.

By 20. Oktober 2017 0 Comments Read More →
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Seite www.chartanalysen-online.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.