banner ad
banner ad

Commerzbank – stärkste DAX-Aktie seit dem Crash-Tief

Das Börsenjahr 2014 stellt viele Anleger vor große Herausforderungen. Klare Trends sind gerade bei den deutschen Indizes und vielen Einzelwerten nicht zu erkennen. Seitwärtsbewegungen wechseln sich ab mit kurzen, turbulenten Marktphasen.  Nur wenige Werte weisen dennoch eine gute Bilanz auf. Performance-Ranglisten und technische Analyse liefern dabei wertvolle Orientierung.

Lediglich neun der 30 DAX-Aktien liegen seit Jahresbeginn noch in der Gewinnzone. Eine schwache Ausbeute. Im Webinar haben wir uns die wenigen Favoriten genauer angeschaut und analysiert. Wer eher kurzfristig unterwegs ist, schaut hingegen auf Aktien mit einer hohen Relativen Stärke. Auch hier lassen sich aufschlussreiche Ranglisten erstellen, z.B. welche Aktien seit dem Crash-Tief vom 15. Oktober die stärkste Erholung zeigten. Weitere Infos und viele Charts im Webinar. Um die Aufzeichnung anzusehen, klicken Sie bitte auf das Bild.

webinar_2910

Posted in: Chart-Show, Deutschland

About the Author:

Franz-Georg Wenner ist regelmäßiger Gast beim Deutschen Anlegerfernsehen und gern gesehener Vortragsredner. Er hält regelmäßig Webinare und referierte unter anderem beim Verein Technischer Analysten Deutschlands (VTAD). Bei BÖRSE ONLINE war er sechs Jahre Online-Koordinator und Redakteur mit den Schwerpunkten Nebenwerte Deutschland, Zertifikate und Technische Analyse. Zusätzlich betreute er für die Commerzbank den Zertifikate-Newsletter ideas daily. Bereits seine Diplomarbeit im Fachbereich BWL der Uni Düsseldorf beschäftigte sich mit der Intermarket-Analyse.

Post a Comment

banner ad