banner ad
banner ad

Europa / USA / Asien

Apple: Daimler, K+S, Lufthansa, Infineon und Commerzbank ausradiert

Apple: Daimler, K+S, Lufthansa, Infineon und Commerzbank ausradiert

Erst zwölf Tage sind vergangen, doch schon jetzt scheint vielen Strategen klar: 2016 wird für die Aktienmärkte ein rabenschwarzes Jahr, Crash-Propheten haben Hochkonjunktur und verweisen auf die Lage in China, den USA sowie die beeindruckende Talfahrt beim Ölpreis. Eigentlich sollten Anleger über den Rückschlag aber froh sein.

K+S: Potash-Absturz spricht gegen höhere Kurse

K+S: Potash-Absturz spricht gegen höhere Kurse

Nach wie vor überlagert der VW-Skandal viele Themen, die sonst wesentlich stärker im Vordergrund stehen würden. So büßte der DAX erstmals seit dem Höhepunkt der Euro-Schuldenkrise in 2011 ausgehend vom vorherigen Hoch um mehr als 20 Prozent ein und befindet sich wieder im Bärenmarkt. Bei den Einzelwerten sieht die Lage nicht besser aus.

Apple: Ausverkauf – jetzt einsteigen?

Apple: Ausverkauf – jetzt einsteigen?

Gefühlt beginnt jeder Analyse zur Apple-Aktie mit den Wörtern “neuer Rekord”. Entweder werden Bestwerte beim Gewinn, Umsatz oder Absatz gefeiert, oder die Aktie klettert auf neue Hochs. Zuletzt kippte aber die Stimmung, sowohl die Bilanz als auch die Kursentwicklung konnten nicht überzeugen.

Lanxess, Lufthansa, K+S – innerhalb von nur zwei Tagen…

Lanxess, Lufthansa, K+S – innerhalb von nur zwei Tagen…

Ausverkauf bei den Edelmetallen und am Ölmarkt, dazu die Turbulenzen am chinesischen Aktienmarkt und der drohende Grexit – der DAX musste in den vergangenen Monaten viele Herausforderungen meistern. Dennoch fällt die Bilanz bisher recht gut aus, vor allem im Vergleich zum großen Bruder an der Wall Street.

Apple – was bedeuten die Zahlen für die Aktie?

Apple – was bedeuten die Zahlen für die Aktie?

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis Apple mit seiner Bilanz nicht mehr die hochgesteckten Erwartungen des Marktes erreichen würde. Die gestrigen Daten enthielten so manche Enttäuschung, nachbörslich sackte der Kurs ab. Hat dies auch Folgen für die Charttechnik?

Barrick Gold und Nordex – was sagen die Charts?

Barrick Gold und Nordex – was sagen die Charts?

Gold als Krisenwährung hat längst ausgedient, dies zeigte sich deutlich in den vergangenen Wochen, als das Edelmetall nicht von der Schuldenkrise in Athen profitierte. Der Schalter an den Finanzmärkten steht wieder auf “Risk On”. Während die Vola abstürzt, loten Technologieaktien ihre Grenzen aus.

Apple gegen Nordex – es kann nur einen Sieger geben

Apple gegen Nordex – es kann nur einen Sieger geben

650 Mrd. Euro treffen auf 1,8 Mrd. Dollar Börsenwert. Dieser auf den ersten Blick ungewöhnliche Vergleich macht zunächst wenig Sinn. Zwar setzen die Kalifornier bei der Energie auch auf Windkraft, mehr Gemeinsamkeit gibt es aber wohl kaum. Aus charttechnischer Sicht sieht die Lage hingegen ganz anders aus.

Barrick Gold – es fehlt nur ein Dollar bis zur Explosion

Barrick Gold – es fehlt nur ein Dollar bis zur Explosion

Fundamental betrachtet ist die Investmentstory bei Barrick Gold schnell erzählt. Doch die Geschäftsentwicklung ist derzeit nur ein Faktor, die für den Aktienkurs wichtig ist. Brisanter erscheint hingegen die charttechnische Ausgangslage.

Apple – was hat das zu bedeuten?

Apple – was hat das zu bedeuten?

Mit den Ende Januar gemeldeten Zahlen für den Zeitraum von Oktober bis Dezember erzielte Apple fast einen Erfolg für die Ewigkeit. Der Tech-Konzern ist dafür bekannt, selbst hohe Erwartungen der Analysten immer wieder zu übertreffen. In fünf Tagen kommen erneut Fakten auf den Tisch. Eine Tendenz ist bereits jetzt zu erkennen.

Apple und Facebook vor Tesla und Google

Apple und Facebook vor Tesla und Google

Mit der jüngsten Korrektur haben sich nicht nur die Bewertungsniveaus an den Aktienmärkten ermäßigt. Auch die zuvor deutlich überhitzte technische Lage wurde komplett abgebaut. Ende August notierten noch knapp 90 Prozent der Aktien im S&P 500 über ihrer 20-Tage-Linie, ein klares Warnsignal, das erneut sehr gut funktionierte.

Exotischer Index warnt vor Korrektur – Gefahr für Deutsche Bank, Apple & Co.

Exotischer Index warnt vor Korrektur – Gefahr für Deutsche Bank, Apple & Co.

Der Dow Jones notiert nur knapp unter seinem frischen Rekordhoch. Auch der marktbreite S&P 500 steht in Schlagweite von seinem bisherigen Allzeithoch sowie der runden Schwelle von 2000 Zählern. Hört sich zunächst gut an, doch es lohnt sich wie immer auch abseits der vielbeachteten Indizes und somit über den Tellerrand zu schauen.

Facebook, Google, Tesla, Twitter – Aktienrally bis 2021?

Facebook, Google, Tesla, Twitter – Aktienrally bis 2021?

Seit März 2009 legen die internationalen Aktienmärkte eine starke Hausse aufs Parkett. Doch historisch betrachtet gab es bereits deutlich längere und stärkere Aufwärtsphasen.

Apple – Milliardenschwerer Einstieg kann Rückschlag nicht verhindern

Apple – Milliardenschwerer Einstieg kann Rückschlag nicht verhindern

Die Aufwärtsbewegung der Apple-Aktie seit Sommer 2013 wurde mit den jüngsten Zahlen abrupt beendet. Bietet sich nun eine günstige Nachkaufgelegenheit an? Analysten haben die Quartalszahlen inzwischen ausgewertet.

Gigant erwacht aus der Lethargie

Gigant erwacht aus der Lethargie

In den vergangenen drei Jahren war es ziemlich schwierig, mit der Aktie von Caterpillar Geld zu verdienen. Die Rally am breiten Aktienmarkt ging an den Papieren vollkommen vorbei. Entsprechend hoch ist das Nachholpotential. Der Startschuss könnte nun erfolgt sein.

Tesla und Facebook waren gestern, Biotech bleibt der Sektor der Stunde

Tesla und Facebook waren gestern, Biotech bleibt der Sektor der Stunde

Zu Wochenbeginn stahlen die US-Technologiewerte einmal mehr den Blue Chips die Show. Während in Deutschland in diesem Jahr MDAX und TecxDAX deutlich besser performten als der DAX, trumpfen auch die Papiere aus der zweiten und dritten Börsenreihe an der Wall Street groß auf.

Daimler, VW, BMW – Kampf um Pole Position scheint entschieden

Daimler, VW, BMW – Kampf um Pole Position scheint entschieden

Die drei Autoaktien zeigten in diesem Jahr ein recht unterschiedliches Bild. Zum Jahresschluss scheint auch der bisherige Spitzenwert Daimler dem Tempo des DAX nicht mehr folgen zu können. Eine Analyse mit Investmentideen.

Chart-Check Alcoa – Tanz auf der Klinge

Chart-Check Alcoa – Tanz auf der Klinge

Alcoa ist zwar am 20. September nach US-Börsenschluss aus dem Dow Jones abgestiegen, die Quartalssaison im S&P 500 wird der Wert dennoch eröffnen. Wie sind die Prognosen und welche Chancen bietet der Kursverlauf?

Apple – Icahn verleiht neue Kursfantasie

Apple – Icahn verleiht neue Kursfantasie

Erst vor wenigen Tagen wurde Apple bei Interbrand zur wertvollsten Marke gekürt. Viel wichtiger sind aber die ehrgeizigen Pläne von Großinvestor Carl Icahn. Chancen und Risiken in der Chartanalyse.

Neue Kursziele für Apple

Neue Kursziele für Apple

Nach den mit Spannung erwarteten Zahlen wird die Apple-Aktie rund drei Prozent höher erwartet. Die positive Reaktion ändert aber natürlich nichts an den mittelfristigen charttechnischen Aussichten für den Tech-Wert.

banner ad